Von Männern an Frauen – Was wir uns wünschen

13 Comments

  1. admin | Montag, 2. Juli 2018 at 21:26
     

    Re: Was wir uns wünschen
    Beitrag von Fred Feuerstein
    Hallo liebe Biri21

    Biri21 hat geschrieben:
    woran könnte ich erkennen, dass ein Mann ernsthaftes und weitergehendes Interesse hat mich als Mensch und Frau näher kennenlernen zu wollen…

    was ich mir von Frauen wünsche ist, dass sie nicht zu leicht zu haben sind. Und, liebe Biri21, ich glaube, hier könnte sich auch Deine letzte Frage sehr weit selbst beantworten. Was ist er bereit, für Dich zu tun? Wie geht er mit Dir und vor allem mit (D)einem Nein um? Wenn Du merken solltest, dass er Dir wichtig wird, dann fordere ihn heraus – gerade solange wir verliebt sind, halten wir Männer und Frauen viel mehr von einander aus. In dieser wunderbaren Zeit können wir uns scheinbar gegenseitig vielmehr zulassen als,so oft danach, im “normalen Alltag”. Darum sollten wir diese Zeit auch vielmehr für unsere evenzuell spätere Beziehung nützen. Denn hier lassen sich ganz viele Dinge fast spielerisch regeln, die sich später erst durch oft schmerzhafte Dramen ziehen müssen. Ja sicher liebe Biri21, es kann dann schon sein, dass dann der eine oder andere ganz schnell wieder weg ist. Aber was glaubst Du, wie lange sie wohl geblieben wären, wenn Du ihnen alle ihre Wünsche erfüllt hättest? Ich bin ganz fest davon überzeugt, dass der Mann es ist, der seiner Geliebten solange Rosen schenken muss, bis sie es wirklich glauben kann, dass er die Frau in ihr sieh und nicht einen schönen Körper oder die Erfüllung seiner Wünsche.
    Und bitte denk daran, dass jeder Mann der einer Frau näher kommt, seine Spuren in ihr hinterlässt. Und dieser Eine, wirklich Richtige, der welcher Sie, nur Sie will, muss dann den ganzen Schlamassel, den die Typen vor ihm angerichtet haben erst einmal ausräumen! Sonst kann er mit ihr nämlich nicht in die wirkliche wahre Tiefe gehen, die wir doch alle irgendwie in unserem Miteinander suchen.
    Und auf Deine Frage, wie Du uns begegnen sollst – ob beim ersten Sehen, oder wann immer: Zeig Dich einfach so, wie Du wirklich bist!!!
    Ich wünsch Dir ganz viel Lachen mit uns Männern

    Reply
  2. admin | Montag, 2. Juli 2018 at 21:25
     

    Re: Was wir uns wünschen
    Beitrag von Biri21
    hallohallo,
    ich bin interessiert Näheres zu erfahren, was Männer wünschen, wenn sie zum ersten oder einem der ersten Male eine Frau treffen…
    wie ist das mit dem Begehren? wenn ihr eine Frau zum ersten Mal wahrnehmt…was löst denn großes Begehren aus, was verringert das Begehren?
    Was wünscht Ihr Euch in diesen ersten Momenten? eher Vertrauen, eher ein Prickeln eher was Freundschaftliches? oder ein gemeinsames Thema?
    Wie geht Ihr mit fehlendem Selbstbewußtsein um? Bei Euch selbst oder bei der Frau?
    Ist eine schüchterne Frau zu sein ein Handicap?
    woran könnte ich erkennen, dass ein Mann ernsthaftes und weitergehendes Interesse hat mich als Mensch und Frau näher kennenlernen zu wollen…
    Freue mich auf Beiträge, liebe Grüße
    Biri21

    Reply
  3. admin | Montag, 2. Juli 2018 at 21:25
     

    Re: Was wir uns wünschen
    Beitrag von Inalie
    Manchmal ist es schwierig auszudrücken was man wirklich will. Oder auch zu wissen was man will. Ein klares NEIN sollte aber auch immer als ein solches aufgefasst werden.
    Inalie

    Reply
  4. admin | Montag, 2. Juli 2018 at 21:25
     

    Re: Was wir uns wünschen
    Beitrag von verliebte91
    Klar…ich finde es ganz schrecklich, wenn in einigen männlichen Köpfen immer noch dieses typische rollenbild der sorgenden hausfrau vorhanden ist! das sind nämlich diese muttersöhnchen, die sich insgeheim immer noch nach ihrer mutter sehnen und in ihrer neuen frau diese sehen und so sich diese so zurecht biegen, wie es ihnen gefällt!
    ich stehe für individuelle und starke frauen, die auch mal karriere machen dürfen bzw. finde ich es auch ok, wenn männer mal zu hause bleiben…und das is überhaupt nicht unmännlich!
    verliebte91

    Reply
  5. admin | Montag, 2. Juli 2018 at 21:25
     

    Re: Was wir uns wünschen
    Beitrag von urheber
    …damit hast du nicht ganz unrecht! Ich weiß in der Tat oft nicht was ich eigentlich will!:) Wollte damit nur sagen, dass ich mit der Rollenverteilung zufrieden bin! Ihr müsst nicht mit zum Fussball und wir nicht mit zur Tupper-Party oder whatever…Komme in Frieden! :mrgreen:

    Reply
  6. admin | Montag, 2. Juli 2018 at 21:25
     

    Re: Was wir uns wünschen
    Beitrag von verliebte91

    lissy hat geschrieben:
    Hallo urheber,

    ich finde es total schade von Dir als Wunsch (Männer an Frauen) nur ein “passt schon” zu bekommen……
    Eigentlich will ich die hier in diesem Forum aufgeführten Wünsche nicht weiter kommentieren, denn Wünschen darf man(n) sich ja schließlich alles 😉
    Dein Beitrag ist für mich der Anlaß, doch noch einmal auszudrücken, dass es mich als Frau wirklich interessiert, was Ihr Männer Euch wünscht…
    Also, wenn’s beliebt, bitte …. i n p u t ….. 🙂
    Gruß
    lissy

    ja genau, da kann ich dich nur unterstützen lissy..wir brauchen müssen zusammenhalten 😉
    aber viele männer wissen wahrscheinlich selber nicht, was sie wollen…
    lg
    verliebte91

    Reply
  7. admin | Montag, 2. Juli 2018 at 21:24
     

    Re: Was wir uns wünschen
    Beitrag von lissy
    Hallo urheber,
    ich finde es total schade von Dir als Wunsch (Männer an Frauen) nur ein “passt schon” zu bekommen……
    Eigentlich will ich die hier in diesem Forum aufgeführten Wünsche nicht weiter kommentieren, denn Wünschen darf man(n) sich ja schließlich alles 😉
    Dein Beitrag ist für mich der Anlaß, doch noch einmal auszudrücken, dass es mich als Frau wirklich interessiert, was Ihr Männer Euch wünscht…
    Also, wenn’s beliebt, bitte …. i n p u t ….. 🙂
    Gruß
    lissy

    Reply
  8. admin | Montag, 2. Juli 2018 at 21:24
     

    Re: Was wir uns wünschen
    Beitrag von urheber
    …dass Frauen nicht nur die ganze Zeit diverse Schmink- oder Schuhportale besuchen und dafür lieber mit uns Männern zum Fussball gehen!;) Nee eigentlich wünsch ich mir das gar nicht hehe…Passt so wie es ist! :mrgreen:
    Zuletzt geändert von urheber am Mi 17. Aug 2011, 08:03, insgesamt 1-mal geändert.

    urheber

    Reply
  9. admin | Montag, 2. Juli 2018 at 21:24
     

    Re: Was wir uns wünschen
    Beitrag von Hasenpfote

    catman hat geschrieben:
    Haben sie wirklich so wenig Phantasie und Vorstellungs- und Einfühlungsvermögen? Oder sind sie schlicht faul und desinteressiert und begnügen sich damit, “bedient” zu werden?
    “Endlich differenzierte Erotik genießen” steht nicht ohne Grund als eine meiner Visionen in meinem Profil. Wobei die Differnziertheit bei der Hautoberfläche beginnt (mein ganzer Körper ist eine erogene Zone!), aber noch lange nicht endet…
    So, das musste mal gesagt werden!
    catman

    Hm, ich glaube, da würde ich nicht ganz zustimmen. Wenn ich den Text von Catman lese, klingt das schon nach einer bestimmten Sorte Frau, die du getroffen hast, und die dich enttäuscht hat. Also, ich arbeite auch gerade daran zu sagen, was ich will und was ich von meinem Partner mir wünsche, aber für mich zb ist der gesamte Körperkontakt auch sehr wichtig und auch dem ganzen Körper Aufmerksamkeit schenken. Ich denke immer, auch einfach sagen was man will und dann ist es meistens leichter. Oft werden Frauen auch einfach reduziert auf das, was du eben bemängelst. Oft bekommt man da Gefühl nur dazusein, dass der andere “sich befriedigt”. dann hat man aber den richtigen Partner noch nicht gefunden… Einfach Zeit lassen, man braucht nicht immer eine Beziehung und wenn man die richtige Person kennengelernt hat, kann man es auch langsam angehen… und dann bekommt man auch eigentlich immer alles, wenn die Gefühle stimmen, was man sich wünscht.

    Hasenpfote

    Reply
  10. admin | Montag, 2. Juli 2018 at 21:24
     

    Re: Was wir uns wünschen

    Beitrag von eva345
    Lieber catman, so wie du von “allen” Frauen redest, könnte man meinen, du hättest sie alle ‘durchprobiert’. 😯
    Ich z.B. habe ich mir immer einen Mann gewünscht, der es liebt, überall von mir gestreichelt zu werden, meine größte Sehnsucht war, meine Liebe so zeigen zu können, wie es natürlich aus mir herausfließt, ohne dass ihn das nervös macht, weil es ihm zu nahe kommt. 😕
    Ich könnte mir aber denken, warum viele Frauen sich beim Sex nur auf diese eine Stelle stürzen. ➡
    Selbst ich würde wahrscheinlich, wenn ich nur Sex wollte, nicht so ausführlich woanders streicheln, weil das nur geht bei mir, wenn ich den Mann LIEBE und ihm vertraue, dass er nicht gleich wieder zur nächsten abhaut, wenn ich ihn nicht ordentlich “befriedigt” habe. Wenn ich ihn liebevoll streichle, würde er dadurch zu nah an mein Herz rutschen, wenn ich ihn nur mechanisch streichle, wär es für ihn wohl nicht wohltuend.

    catman, aus deinen Worten höre ich ein wenig Macho-Selbstherrlichkeit heraus. :ugeek:
    Was hindert dich eigentlich, deine Liebste um das zu bitten, was du gerne hättest? 🙄
    Lieben Gruß
    Eva 😉

    PS: Wir Frauen ticken eben ganz anders als ihr Männer, und wenn du etwas von uns willst, ist R e d e n ein ausgesprochen hervorragender Weg. Am besten kommt es dann, ohne Vorwürfe zu kommunizieren. Ich empfehle dir zu lesen: Marshall Rosenberg: Gewaltfreie Kommunikation 😎

    eva345

    Reply
  11. admin | Montag, 2. Juli 2018 at 21:24
     

    Re: Was wir uns wünschen
    Beitrag von catman
    Ich kann was Singel schreibt nur bestätigen. Mir geht es ganz genauso, es nervt mich tierisch, wie schwanzfixiert die Frauen (!!!) sind! Es bewegt sich für mich schon fast am Rande der Beleidigung, wenn ich auf die paar Quadratzentimeter “da unten” reduziert werde, jedenfalls fühle ich mich dadurch alles andere als in meiner körperlich-seelischen Gesamtheit wahr- und angenommen. Typischer Fall von schlechtem Sex, und ich ziehe es inzwischen ehrlich gesagt vor, darauf zu verzichten, statt mir immer aufs Neue Frust einzuhandeln. Haben die Frauen alle nur eine einzige Sorte Männer kennengelernt, deren Fixiertheit sie für das Nonplusultra halten? Haben sie wirklich so wenig Phantasie und Vorstellungs- und Einfühlungsvermögen? Oder sind sie schlicht faul und desinteressiert und begnügen sich damit, “bedient” zu werden?
    “Endlich differenzierte Erotik genießen” steht nicht ohne Grund als eine meiner Visionen in meinem Profil. Wobei die Differnziertheit bei der Hautoberfläche beginnt (mein ganzer Körper ist eine erogene Zone!), aber noch lange nicht endet…
    So, das musste mal gesagt werden!
    catman

    Reply
  12. admin | Montag, 2. Juli 2018 at 21:24
     

    Re: Was wir uns wünschen
    Beitrag von lissy
    Ich finde es sehr mutig, das Du lieber Singel so offen über Deinen Wunsch schreibst, es ist für mich als Frau schön, davon zu hören und ich werde diese Anregung gerne nutzen, bei meinem Partner hinzuspüren und eventuell nachzufragen nach den sanften, liebevollen Wünschen beim Liebemachen.
    Gerne würde ich auch noch andere Männer dazu “hören”. Lissy
    lissy

    Reply
  13. admin | Montag, 2. Juli 2018 at 21:23
     

    Re: Was wir uns wünschen
    Beitrag von Singel
    Was ich mir von Herzen wünsche ist,
    das mich die Frau meines Herzens als ganzer Mann liebevoll-sinnlich berührend wahrnimmt !!!
    Warum berührt und verwöhnt Ihr fast nur diese 1% Haut zwischen den Beinen??? Ihr wollt doch auch am ganzen Körper
    gestreichelt liebkost und sinnlich berührt werden…oder?
    Seid Ihr Euch bewusst was dies für Folgen hat für Euch???
    Wenn Ihr nur dem “Kleinen Mann” Eure ganze Aufmerksamkeit auf alle mögliche Weise schenkt, dann müsst Ihr Euch
    nicht wundern, dass ich als Mann so SCHWANZfixiert bin, und immer nur das eine will…
    Den wenigsten von uns Männern wurde ein Zugang zu unserm Körper vermittelt, wir kennen kaum wie es sich anfühlt, Lust und Sinnlichkeit über den ganzen Körper zu erleben, leider…
    Wenn Ihr also Euch, mich/uns von diesem Problem erlösen wollt, dann fangt bitte an die anderen 99% unseres Körpers liebevoll und mit sinnlicher Lust berührend wahrzunehmen.
    Last uns vorher wissen, dass wir NICHTS tun müssen, sondern nur Eure Berührungen wahrnehmen und Euch Rückmeldung geben was dies mit unserer Seele macht.
    Ihr werdet staunen was dies mit uns Männern macht und meine /unsere Dankbarkeit werdet Ihr liebevoll zu spüren bekommen…habt also keine falsche Hemmungen unseren ganzen Körper so zu lieben, so wie Ihr unseren Priester liebt und verwöhnt…
    In Dankbarkeit U.S.

    Reply

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.