Referenzen

Rezensionen

Michael Spies,
Ingenieur, Betriebswirtschaftler, Coach

Ein großartiges Buch, das mein Verständnis der Rolle Mann in Zusammenhang mit der Frau maßgeblich geändert hat. Lesen!

Dieses Buch hat mich verändert! Es hat das Verständnis meiner Rolle als Mann, und meiner Interaktion mit Frau gründlich durchgerüttelt aber auch Sachen, die Mann intuitiv weiß verständlich und plastisch wieder vor Augen geführt. Es geht hier nicht um “Rammelsex” , es geht auch nicht um tantrische sexuelle Erleuchtung, sondern es geht hier darum, wie Mann durch sein Verhalten, durch das “Halten des Raums” für die Frau, seiner Frau ermöglicht, ihr Urvertrauen zu finden und sich ganz zu öffnen, wieder ganz die archetypische Frau zu werden. Erst dadurch entsteht eine Verbindung und ein Sex, der dich emotional wegfegt, und deswegen eigentlich nur als “Himmlisch” zu bezeichnen ist.

Das Buch ist unterhaltsam und leicht zu lesen (obwohl ich immer wieder Passagen wiederholt habe, um ihre wahre Essenz sacken zu lassen).

Ich kann es aus ganzem Herzen jedem Mann und jeder Frau empfehlen, die sich ernsthaft mit ihrer Beziehung und ihrem Sex beschäftigen. Ich werde es gleich mehrfach in meinem Freundeskreis verschenken! So etwas gehört in die Welt hinausgetragen!

--------------------------

Divna Wolfgang,
Einzel- und Team-Coach, Beraterin für Personalmanagement, Businesscoaching

“Himmlischer Sex” – ein sehr empfehlenswertes Buch!

Ein großartiges Buch – unbedingt lesen und verschenken!

Für Frauen und Männer, die an der Entwicklung ihrer Persönlichkeit interessiert sind und gleichzeitig eine spannende und bereichernde Verbindung mit ihrem Partner anstreben: Iris von Stosch vermittelt klug und gut verständlich eine Vision, wie Paare zusammen sein können – auch lange nach der ersten Phase der Verliebtheit. Anhand von Beispielen wird das Verständnis von uns selbst und füreinander erweitert. Auf dieser Basis ergibt sich der “himmlische Sex”…

---------------------------

David Luczyn,
Diplom-Pädagoge, NLP-Master Practitioner, Heilpraktiker für Psychotherapie,
psychologische Paarberatung, Trainer für einfühlsame Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg

Die Autorin ist seit 30 Jahren Beziehung-Coach und Seminarleiterin und man merkt, dass sie auf einen großen Erfahrungsschatz Zugriff hat. In ihrem Buch erläutert sie auf umfassende und einfühlsame Weise den Mythos Mann im Dialog und Prozess mit Mythos Frau sowohl auf der emotionalen als auch der sexuellen Ebene. Dabei beschreibt sie sehr einprägsam die Vorteils- und spannungsgeladene Dynamik dieser unterschiedlichen Welten als auch Möglichkeiten tiefer in die Verbundenheit und der tiefen körperlichen Liebe einzutauchen. Ihr Lehrer war u.a. Barry Long. Ein wunderbares Buch, um Frauen und ihre Emotionen und Männer und ihre kastrierten Gefühle zu begreifen. Ein Schlüssel für Himmlichen Sex.

Das Buch war für mich als Paartherapeut und Mann so inspirierend, dass ich sofort das nächste Seminar gebucht habe und es nicht bereut habe.

---------------------------

Guido Kirchhoff,
Richter, Coach

Ein Muss für jeden, der mehr über die Sexualität des anderen Geschlechts erfahren will

Ob Mann oder Frau: Das Buch enthält zahlreiche Hinweise für ein besseres Verständnis des anderen Geschlechts und ist wirklich ein Leitfaden für eine beide Seiten befriedigende Sexualität. Wer allerdings nur Hinweise auf bestimmte Praktiken erwartet, ist hier falsch. Der Autorin liegt ein tiefes Verständnis der Paarbeziehung am Herzen, sie plädiert für ein emotionales Gleichgewicht und die Akzeptanz der unterschiedlichen Bedürfnisse. Da geht es um weibliche Furien und männliche Dämonen, die Wahrheit über den Märchenprinzen und den ‘Mythos Frau’. Allein das Inhaltsverzeichnis ist bereits ein Strauß aller Themen, die sich um Liebe und Sex drehen. Über allem steht die Verbundenheit des Paars, und dennoch sind die Aufgaben verschieden: Die Essenz der Frau und die Kraft des Mannes. Wie soll eine Frau richtig verehrt werden? Wie öffne ich mich und bleibe trotzdem geheimnisvoll? Geschmückt wird das Ganze durch einen Email-Briefwechsel zwischen der Autorin und ihrem Partner, der sich zu verschiedenen Themen durch das Buch zieht und die unterschiedlichen Herangehensweisen von Mann und Frau deutlich macht.

Für mich sind bei der Lektüre viele neue Erkenntnisse gekommen, die tiefgreifende Veränderungen bewirken. Vieles von dem, was mir diffus bewusst war, wurde in einen klaren Zusammenhang gestellt. Viele Dinge, die ich bei Frauen bisher nicht verstanden hatte, sind nunmehr zumindest nachvollziehbar geworden. Ich bin mir über meine Rolle als Mann bewusster geworden. Das Schöne daran ist auch, dass das Buch nicht esoterisch oder abgehoben daher kommt, sondern für einen Realisten wie mich gut verständliche psychologische Herleitungen bietet.

Der Titel macht auch das Ziel deutlich. Aus der Verbesserung der Beziehung und größerem Verständnis füreinander folgt auch die qualitative Veränderung der körperlichen Lust. Auch wenn das Buch viele Hinweise für eine umfassende sexuelle Erfüllung gibt, werden Erfolge in dieser Hinsicht nicht ohne weiteres nur durch die Lektüre des Buchs vom Himmel fallen. Es lohnt sich aber, den Anfang zu machen …

---------------------------

Charlotte

Liebe Iris,
ich war mit meiner Schwester in Urlaub. Dein Buch war mit dabei und hat uns lebhafte Diskussionen beschert.
Sehr schön war das. Ganz herzliche Grüße an Dich,

Deine Charlotte